Mostostal Pulawy wird die TDI-Anlage in Bydgoszcz, Polen vergrößern

Am 17ten September 2007 hat Mostostal Pulawy SA einen neuen Vertrag mit Fa. ZCh ZACHEM S.A., die sich zur Chemische Gruppe CIECH zählt, geschlossen. Dieser Vertrag betrifft den Ausbau die TDI-Anlage (Toluylendiisocyanat).

TDI ist eines der wichtigsten Isocyanate und ein wichtiges Zwischenprodukt der Kunststoffindustrie. In der chemischen Industrie ist TDI ein wichtiges Zwischenprodukt für die Herstellung von Klebstoffen, Schaumstoffen (Polyurethane), Elastomeren, Beschichtungen und hochwertigen Lacken zur Verwendung in der Automobilindustrie, für Flugzeug- oder Triebwagenlackierungen.

Der Ausbau wird die Produktionskapazität von 60.000 t bis 75.000 t pro Jahr steigern helfen.

Ein Entwurfsteil dieses Projektes wird von Fa. PROZAP durchgeführt und wird bis Ende dieses Jahr beendet. Der Hauptarbeiten werden von uns durchgeführt und bis Ende nächstes Jahr beendet.

Der vorgesehene Wort des Auftrages: ca. 70 Mill. PLN (ausschl. MwSt)